Andromeda Imperium

entdecke - handele - baue - forsche - kämpfe


Dies ist die Infoseite zum Online-Spiel Andromeda Imperium

Andromeda Imperium ist ein Aufbau-Strategie Spiel. Es wird als MMOG entwickelt. Andromeda Imperium ist ein "free to play" Spiel, es wird also komplett kostenlos spielbar sein!

Newsletter Anmeldung:

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erteile die Einwilligung in die Erhebung und Nutzung meiner vorstehend eingegebenen Daten.

Senden

Die Geschichte beginnt so...
Die Schiffs-KI ist während Du, dass einzige Besatzungsmitglied, im Kälteschlaf lagst in eine tiefe Depression gefallen. Während Sie Deinen Frachter von Raumstation Sol-3 zu einer weit entfernten Minen-Kolonie fliegen sollte.

Die absolute Stille und die Abwesenheit einer sinnvollen Aufgabe haben die KI schließlich nach der 1024 Partie Solitär verrückt werden lassen. Die KI entwickelte einen Virus, der die KI selbst alle Navigationsdaten, Baupläne sowie die gesamte Datenbank unwiederbringlich löschte. Weil Deine Navigationsdaten nun nicht mehr vorhanden waren, verfehlte der Auto-Pilot sein Ziel ganz knapp um ein oder zwei Galaxien. Er wurde erst gestoppt, als Dein Frachter, nach 753 Jahren Flugzeit (Bleifuß), von einem Feld dunkler Materie abgelenkt wurde und gegen einen ebenfalls recht dunklen Asteroiden geknallt ist. Da die meisten Schiffs-Systeme beschädigt wurden, ist das Notfall-Protokoll aktiviert worden und Du musstest nun Dein Nickerchen unterbrechen. Jetzt liegt es an Dir den Schrotthaufen wieder flugtauglich zu machen, auszubauen und Deinen Platz in einer fremden Galaxie zu behaupten.

Die Sensoren anderer Stationen haben Deine "Landung" bemerkt und den Haufen zerbeulten Frachter-Schrott, der noch aus dem Asteroiden ragt, als Minen-Kolonie eingestuft. Gleich darauf wurden ein paar Beweisfotos gemacht und an das zuständige Ordnungsamt gesendet. Das wiederum hat Dir vollautomatisch eine Gewerbeanmeldung ausgestellt und eine Antenne, die als Relaisstation eingesetzt wird aufs Dach geschraubt. Da diese Technologie ein klitzekleines bisschen weiter entwickelt ist, als alles was man sich so bei Dir Zuhause vorstellen kann, hat sie sich komplett selbstständig mit Deinen Schiffssystemen verbunden und bildet aus den Überresten Deines Schiffes den "Kern". Die Andromeda Handelskammer gibt Dir sogar noch ein paar Credits dafür, das Du die Antenne mit Strom versorgst. Da Du nun an das galaktische Handelsnetzwerk angeschlossen wurdest, wird vor Dir verlangt, das Du Dich identifizierst.